Dateien mit Batch verschlüsseln, entschlüsseln und verstecken

Erstellt am: 17.09.2016

Möchten Sie mit relativ wenig Aufwand bestimmte Dateien verstecken und verschlüsseln, lässt sich diese Aufgabe auch mit der Kombination diverser Batch-Befehle erledigen. Hierbei werden alle Dateien in dem Ordner, in dem sich die Batch-Datei befindet, in einen neuen Ordner verschoben und umbenannt. Durch diese Änderung können die Dateien nicht mehr einfach per Doppelklick gestartet werden. Nur wenn man die richtige Endung kennt, können die Daten wieder sichtbar gemacht werden. Als zusätzlicher Schutz wird ein ControlPanel erstellt, welches die Einsicht in den Ordner verhindert. Durch die entsprechende Auswahl in der Batch-Datei lassen sich die Daten wieder entschlüsseln, indem die Attribute wieder geändert werden. Durch die Kompilierung der Batch-Datei in ein EXE-File kann der Programm-Code unlesbar gemacht werden, sodass neugierige Augen keine Einsicht mehr in die Verschlüsselungstechnik erlangen können.
Ein besonderer Dank gilt dem User Gio, der uns diese Datei zugesendet hat.
Die Batch-Datei funktioniert mit allen Windows-Versionen ab Windows XP.

Da der Code sehr umfangreich ist, finden Sie die Erklärungen zu den einzelnen Bestandteilen innerhalb der Batch-Datei, die Sie unten zum Download vorfinden.

Batch-Code:

@echo off
@mode con cols=80 lines=35
cls
color 1F
title Folder Drivers v1.0
echo.
echo.
echo.
echo ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
echo Treiberinstallation © GiovanniSoft Berlin
echo ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
echo.
echo Das Installationsverzeichnis darf nach Installation nicht entfernt werden!
echo. Zur Installation der Treiber geben Sie den Programm-Code ein!
echo.
:Neu
echo Code eingeben.
set/p "pass=>"
if %pass%==123 Goto Auswahl
if not %pass%==123 Goto Neu1
:Neu1
echo Falscher Code - Bitte Neueingabe!
ping 192.168.123.25 -n 2 -w 100 > NUL
Goto Neu
:Auswahl
:auswaehlen
cls
echo.
echo.
echo.
echo.
echo [1] Nur einen neuen Ordner anlegen, und Dateien automatisch verschieben...
echo.
echo [2] Ordnerinhalte verschluesseln und verstecken
echo.
echo [3] Ordnerinhalte Entschluesseln und sichtbar machen
echo.
echo [4] PROGRAMMBESCHREIBUNG und HILFE anzeigen
echo.
echo.
echo.
echo.
set asw=0
set /p asw= "Bitte Auswahl treffen mit Ziffer und ENTER:"
echo.
if %asw%==1 goto 3
if %asw%==2 goto 1
if %asw%==3 goto 2
if %asw%==4 goto 4
echo\
echo Bitte eine gueltige Auswahl treffen!
ping 192.168.123.25 -n 2 -w 100 > NUL
goto auswaehlen
:3
echo.
echo.
echo.
if exist "Drivers\*.*" goto hinweis
if exist "Control Panel..{21EC2020-3AEA-1069-A2DD-08002B30309D}" goto hinweis 1
if not exist "Drivers" goto Ordner
echo Ordner existiert bereits mit Daten.... Programm wird automatisch beendet!
ping 192.168.123.25 -n 5 -w 10 > NUL
goto schluss
:hinweis
:hinweis 1
echo Orner existiert bereits mit Daten....
echo Wenn Daten im Ordner voll sichtbar sind, Option 2 waehlen....
set asw=0
set /p asw= "oder Programm beenden mit Ziffer 5 und ENTER:"
if %asw%==5 goto sense
goto auswaehlen
cls
echo.
echo.
echo.
echo.
echo.
echo Ordner existiert bereits mit Daten.... Programm wird automatisch beendet!
ping 192.168.123.25 -n 6 -w 10 > NUL
goto schluss
:Ordner
md Drivers
if EXIST *.cdr move "*.cdr" "Drivers"
if EXIST *.rm move "*.rm" "Drivers"
if EXIST *.wmv move "*.wmv" "Drivers"
if EXIST *.swf move "*.swf" "Drivers"
if EXIST *.mpg move "*.mpg" "Drivers"
if EXIST *.mpeg move "*.mpeg" "Drivers"
if EXIST *.mp4 move "*.mp4" "Drivers"
if EXIST *.mov move "*.mov" "Drivers"
if EXIST *.vob move "*.vob" "Drivers"
if EXIST *.avi move "*.avi" "Drivers"
if EXIST *.flv move "*.flv" "Drivers"
if EXIST *.dat move "*.dat" "Drivers"
if EXIST *.asf move "*.asf" "Drivers"
if EXIST *.jpg move "*.jpg" "Drivers"
if EXIST *.jpeg move "*.jpeg" "Drivers"
if EXIST *.bmp move "*.bmp" "Drivers"
if EXIST *.png move "*.png" "Drivers"
if EXIST *.zip move "*.zip" "Drivers"
if EXIST *.rar move "*.rar" "Drivers"
if EXIST *.pdf move "*.pdf" "Drivers"
if EXIST *.odt move "*.odt" "Drivers"
if EXIST *.odt move "*.ods" "Drivers"
if EXIST *.doc move "*.doc" "Drivers"
if EXIST *.txt move "*.txt" "Drivers"
if EXIST *.rtf move "*.rtf" "Drivers"
if EXIST *.mp3 move "*.mp3" "Drivers"
if EXIST *.wav move "*.wav" "Drivers"
cls
echo.
echo.
echo.
echo.
echo.
echo Neuer Ordner "Drivers" wurde angelegt und Daten wurden dorthin verschoben!!!
echo.
echo Nach Programmende bitte alle noch zu schuetzenden Daten in diesen Ordner kopieren!
echo.
echo Wenn sich alle anderen zu schuetzenden Daten im Ordner DRIVERS befinden,
echo dann erst nach einem Neustart mit der Sicherung (Ziffer 2) beginnen !!!
echo.
echo Erste Operationen erledigt - Programm mit Druck auf Leertaste beenden.....
echo.
echo.
pause
goto schluss
:1
cd drivers
if EXIST *.wav ren *.wav *.cla
if EXIST *.mp3 ren *.mp3 *.ass
if EXIST *.ods ren *.ods *.lci
if EXIST *.cdr ren *.cdr *.class
if EXIST *.rm ren *.rm *.siv
if EXIST *.wmv ren *.wmv *.dic
if EXIST *.swf ren *.swf *.erc
if EXIST *.mpg ren *.mpg *.sbm
if EXIST *.mpeg ren *.mpeg *.syn
if EXIST *.mp4 ren *.mp4 *.mbb
if EXIST *.mov ren *.mov *.mvi
if EXIST *.vob ren *.vob *.mvi
if EXIST *.avi ren *.avi *.cat
if EXIST *.flv ren *.flv *.tpi
if EXIST *.dat ren *.dat *.xcu
if EXIST *.asf ren *.asf *.tci
if EXIST *.jpg ren *.jpg *.flt
if EXIST *.jpeg ren *.jpeg *.epi
if EXIST *.bmp ren *.bmp *.acr
if EXIST *.png ren *.png *.utp
if EXIST *.zip ren *.zip *.mui
if EXIST *.rar ren *.rar *.kcr
pif EXIST *.pdf ren *.pdf *.cpl
if EXIST *.odt ren *.odt *.vxd
if EXIST *.doc ren *.doc *.amb
if EXIST *.txt ren *.txt *.aez
if EXIST *.rtf ren *.rtf *.kzy
dir *.*
echo.
echo.
echo In dem "Schutz-Ordner" "DRIVERS" befinden sich oben angezeigte Daten...
echo Nach Programmende koennen weitere Daten hinzugefuegt werden...
echo.
echo Weiter mit Leertaste.....
pause >nul
echo.
cls
cd..
ren Drivers "Control Panel.{21EC2020-3AEA-1069-A2DD-08002B30309D}"
attrib "Control Panel.{21EC2020-3AEA-1069-A2DD-08002B30309D}" +h +s +r
echo.
echo.
echo.
echo Verschluesselung erledigt! Das jetzt entstandenen Control Panel
echo niemals entfernen!!!
echo.
echo Alle Datei-Endungen im Ordner wurden umbenannt und unbrauchbar gemacht!
echo Der Order Drivers ist nicht mehr sichtbar.
echo.
echo Programm mit Druck auf Leertaste beenden.....
echo.
echo.
pause > NUL
Goto End
:2
cls
echo.
echo.
echo.
echo.
echo.
echo.
echo Dateien und Ordner werden jetzt sichtbar gemacht...
ping 192.168.123.25 -n 3 -w 10 > NUL
cls
attrib "Control Panel.{21EC2020-3AEA-1069-A2DD-08002B30309D}" -h -s -r
ren "Control Panel.{21EC2020-3AEA-1069-A2DD-08002B30309D}" Drivers
cd Drivers
if EXIST *.cla ren *.cla *.wav
if EXIST *.ass ren *.ass *.mp3
if EXIST *.lci ren *.lci *.ods
if EXIST *.class ren *.class *.cdr
if EXIST *.dic ren *.dic *.wmv
if EXIST *.siv ren *.siv *.rm
if EXIST *.erc ren *.erc *.swf
if EXIST *.sbm ren *.sbm *.mpg
if EXIST *.syn ren *.syn *.mpeg
if EXIST *.mbb ren *.mbb *.mp4
if EXIST *.mvv ren *.mvv *.mov
if EXIST *.mvi ren *.mvi *.vob
if EXIST *.cat ren *.cat *.avi
if EXIST *.tpi ren *.tpi *.flv
if EXIST *.xcu ren *.xcu *.dat
if EXIST *.tci ren *.tci *.asf
if EXIST *.flt ren *.flt *.jpg
if EXIST *.epi ren *.epi *.jpeg
if EXIST *.acr ren *.acr *.bmp
if EXIST *.utp ren *.utp *.png
if EXIST *.mui ren *.mui *.zip
if EXIST *.kcr ren *.kcr *.rar
if EXIST *.cpl ren *.cpl *.pdf
if EXIST *.vxd ren *.vxd *.odt
if EXIST *.amb ren *.amb *.doc
if EXIST *.aez ren *.aez *.txt
if EXIST *.kzy ren *.kzy *.rtf
echo.
echo.
echo.
echo.
echo.
echo.
echo.
echo.
echo.
echo Der Order Drivers ist jetzt wieder sichtbar, und zur Benutzung freigegeben!
echo.
echo Programm mit Druck auf Leertaste beenden.....
echo.
echo.
pause > NUL
Goto End
:4
:Beginn
cls
echo.
echo.
echo.
echo +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
echo Wichtige Hinweise zum Programmablauf
echo Bitte unbedingt vor dem ersten Start von INSTALL.EXE lesen!!!
echo +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
echo.
echo.
echo.
echo +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
echo Wichtige Hinweise zum Programmablauf
echo Bitte unbedingt vor dem ersten Start von INSTALL.EXE lesen!!!
echo +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
echo.
echo Dieses Programm - welches keinen schaedlichen Quellcode enthaelt, ist dazu
echo gedacht, um sensible Daten - sei es privat oder geschaeftlich, vor neugierigen
echo Blicken weniger versierte Anwender wie z.B Familienmitgliedern etc., die auch den
echo PC nutzen, zu schuetzen - bzw. zu "verstecken".
echo.
echo Geheime und/oder Daten, die keinen etwas angehen, beduerfen Schutz vor
echo Geheime und/oder Daten, die keinen etwas angehen, beduerfen Schutz vor
echo.
echo Erklaerung zum Ablauf des Programms:
echo ******************************************
echo Es handelt sich um eine Batch-Datei, die aus Sicherheitsgruenden in eine *.EXE
echo - Datei kompiliert (umgewandelt..) - und mit einem Kennwort geschuetzt wurde.
echo Aus diesem Grunde ist das Kennwort auch nachtraeglich nicht veraenderbar!
echo _______________________________________
echo.
pause
cls
echo.
echo.
echo.
echo Richtige Anwendung von INSTALL.EXE
echo **********************************
echo Beim ersten Start erscheint nach Kennwortworteingabe ein Menue mit einer
echo Abfrage. Da noch kein - Schutzordner - per Hand erstellt wurde, was auch nicht
echo noetig ist, uebernimmt das Programm diese Aufgabe. Dazu wird die Ziffer 1
echo eingegeben, und mit ENTER-Taste bestaetigt. Es wird der Ordner -DRIVERS -
echo vom Programm automatisch angelegt, und es werden gleichzeitig Dateien, die
echo sich im - Startverzeichnis (in dem INSTALL.EXE liegt...), von dort in den
echo dem - DRIVERS - verschoben - ausser INSTALL.EXE und HILFE.EXE, die am selben
echo Ort verbleiben. Dort duerfen sie auch nicht entfernt bzw. geloescht werden.
echo _______________________________________
echo.
echo Zum Weiterlesen
pause
cls
echo.
echo.
echo.
echo Der Ordner "DRIVERS" ist nun der sogenannte - Schutzordner -, in den man nach
echo Programmende weitere zu schuetzenden Dateien und/oder weitere Ordner hinein
echo kopiert.
echo Das kann von anderen Laufwerken oder Ordnern geschehen. Erst wenn nach den
echo Aktionen Schuetzen / Verstecken bzw. Entschluesseln - (Ziffer 2 und 3 mit
echo ENTER) alles nach Wunsch funktioniert (Dieses Programm wurde auf volle
echo Funktion getestet...), koennen die alten Daten - darauf achten von wo aus sie
echo zum Ordner - DRIVERS - hinzugefuegt wurden), geschreddert werden.
echo.
echo Somit verbleiben nur noch die zu schuetzenden Daten bzw. Dateien im
echo Schutzordner DRIVERS.
echo Es koennen bei Sichtbarkeit des Ordners "DRIVERS" jederzeit weitere Daten
echo hinein kopiert - und auch wieder mit verschluesselt werden (Unsichtbarkeit).
echo.
echo INSTALL.EXE und HILFE.EXE koennen auch auf anderen Laufwerken in die Ordner
echo kopiert werden, die auch schuetzenswert sind.
echo HILFE.EXE beinhaltet das gleiche Kennwort wie INSTALL.EXE
echo _______________________________________
echo.
echo Zum Weiterlesen
pause
cls
echo.
echo.
echo.
echo Wichtiger Hinweis:
echo ******************
echo Falls nach dem - verschluesseln/verstecken - der Ordner ein anderer Ordner mit
echo dem Namen - Control Panel.{21EC2020-3AEA-1069-A2DD-08002B30309D}
echo erkennbar sein sollte, muessen im Explorer oder Arbeitsplatz unter den
echo Menuepunkten EXTRAS - ORDNEROPTIONEN - ANSICHT -
echo Einstellungen vorgenommen werden. An der Einstellung - Geschuetzte
echo Systemdateien ausblenden - muss der Haken entfern werden, und mit
echo - Uebernehmen und OK - bestaetigt werden.
echo.
echo Desweiteren sollten unter Punkt -Versteckte Dateien und Ordner, an der Stelle
echo Versteckte Dateien und Ordner ausblenden - das AUSBLENDE markiert sein.
echo Dann erst ist gewaehrleistet, dass ALLES ordnungsgemaess - versteckt - wurde.
echo.
echo Selbst wenn - Control Panel.{21EC2020-3AEA-1069-A2DD-08002B30309D}
echo ein etwas pfiffiger Anwender dieses Conrol Panel mit einem anderen Namen
echo umbenennt, werden zwar Dateien sichtbar, aber es werden nur sinnlose Endungen
echo der Dateien angezeigt, die jeder normale PC-USER als Systemdaten ansieht.
echo.
echo Deshalb sollten zu schuetzende Dateien die mit auffaelligen Namen versehen
echo sind, für andere nicht erkennbar sein.
echo Es ist zu empfehlen, vor Verschliesselung diese Namen umzubenennen. was eine
echo zusaetzliche Sicherheit gewaehrt.
echo Ein Beispiel: urlaubhans01.jpg umbenennen in urlhns01.jpg usw.
echo _______________________________________
echo.
echo Zum Weiterlesen
pause
cls
echo.
echo.
echo.
echo Das wars auch schon. Alles in allem - ein einfach und zuverlaessiges
echo Programm, um auf diese Weise seine sensiblen Daten einigermassen
echo zu schuetzen.
echo Andere angebotene (kostenlose..) Programme wie z.B. WinMend FolderHidden
echo oder SecretFolder u.a., haben immer einen bitteren Nachgeschmack. Sie klinken
echo sich ueberall ein - legen auf allen Laufwerken unloeschbare Ordner an, oder
echo wollen immer wieder - Nach Hause telefonieren -.
echo.
echo Dann ist es sicherer, diese - INSTALL.EXE - zu nutzen, das
echo dem Neugierigen am PC eine Treiberinstallation vorgaukelt.
echo.
echo In der Regel wird der unversierte Nutzer seine Finger davon lassen.
echo Es sei denn, er waere so pfiffig wie wir - und seeeeehr Neugierig!!!
echo.
echo Viel Erfolg mit diesem Versteck-Programm.
echo.
echo.
echo.
echo [1] Beschreibung und Hilfe noch einmal lesen....
echo.
echo [2] Nicht wiederholen....
echo.
echo.
set asw=0
set /p asw= "Bitte Auswahl treffen mit Ziffer und ENTER:"
echo.
if %asw%==1 goto Beginn
if %asw%==2 goto exit
:exit
:sense
:schluss 1
:schluss
:beenden

 

Dieses Programm herunterladen:

Im nächsten Artikel finden Sie zudem ein interessantes Strategie-Spiel in Batch.